Elternbeirat: Bindeglied zwischen Eltern und Schule

Wir bringen die Interessen zwischen Ihnen als Eltern, Ihren Kindern als Schüler und der Schule mit den Lehrern zusammen. Nutzen Sie diese Chancen für sich selbst und vor allem für unsere Kinder!
Aufgaben und Rechte sind gesetzlich geregelt!
Für was stehen wir?

  • Wir befassen uns mit Problemen, die von Eltern an uns herangetragen werden
  • Durch den Förderverein ermöglichen wir Elternspenden, um Anschaffungen für die Schule zu tätigen, die die Schule selbst nicht leisten kann
  • Wir wirken bei allen Angelegenheiten, die für die Schule von Bedeutung sind, beratend mit
  • Wir gestalten viele Aktionen im Schuljahr mit, wie den Unterstufenball, Zuschüsse für Schulfahrten, Begrüßungskaffee der 5ten Klassen zum Schuljahresbeginn

Kann der Elternbeirat überhaupt etwas erreichen oder verändern?

Ja, das tun wir seit Jahren! Grundsätzlich sind im Erziehungsgesetz und in den Schulgesetzen für die einzelnen Schularten die Befugnisse des Elternbeirats geregelt. Wir als Elternbeirat kennen unsere Gesetze, und beschäftigen uns damit in mehreren Sitzungen pro Jahr. Im Laufe der letzten Jahre wurden aufgrund der Arbeit der Elternvertreter die Elternrechte deutlich klarer formuliert, die Mitsprachemöglichkeiten auf verschiedene Gebiete ausgedehnt. Wir als Elternbeirat können jetzt z.B. auch in der Lehrerkonferenz zu wichtigen Themen Stellung nehmen und ihre Meinung dem gesamten Kollegium vortragen. Wir sind für Sie als Eltern da, damit Ihre Kinder sich an der Schule wohl fühlen. Sicher können wir nicht zaubern, aber aktiv werden.

Was haben wir im Jahr 2017/2018 bewirkt?

Der Elternbeirat ist eng verbunden mit dem Förderverein der Bertolt-Brecht-Realschule, welcher ein wesentlicher Teil des Elternbeirates ausmacht. Mit diesem Förderverein konnten wir im letzten Schuljahr folgende Projekte verwirklichen:

  • Anschaffung von zusätzlichen Materialien für die Schüler in verschiedenen Sport- und Arbeitsgemeinschaften (Theatergruppe)
  • Mitorganisation und Mitfinanzierung des Unterstufenballs (bei den Schülern extrem beliebt)
  • Mitfinanzierung des Seminars „MEGA-Gewaltprävention“ für alle 5ten Klassen der Schule
  • Finanzielle Bezuschussung für finanzschwache Familien, um die Kinder mit in die Wintersportwoche oder in das Schullandheim fahren lassen zu können
  • Begrüßung der neuen Eltern mit Kaffee am ersten Schultag, während die Kids in die Schule eingeführt wurden

Was bewirken wir im Jahr 2018/2019?

Wir wollen die Schule mit der Beschaffung von naturwissenschaftlichen Experimentiergeräten für die MINT-Schulfächer unterstützen! Außerdem sind wir wesentlich beteiligt an:

  • Organisation des Wintersport-Basars am 12. Januar 2019
  • Mitorganisation des Unterstufenballs 2019
  • Bezuschussung für finanzschwache Eltern zur Teilnahme an der Wintersportwoche und Schullandheim

Unser (Schul-)Förderverein ist unser aller Engagement und eine wichtige Unterstützung für unsere Schule!

Ihre finanzielle Unterstützung ist extrem wichtig und selbst mit nur 1,00€ tragen Sie zum Erfolg der Schule und allen Schülern mit bei. Egal wann oder wie viel Sie an den Förderverein spenden, jeder Euro wird für unsere Schüler eingesetzt. Sie können jederzeit einen Betrag an den Förderverein überweisen!

Konto Förderverein: DE74 7205 0000 0000 6051 05

Für Spenden bis 200 € gilt der Kontoauszug. Für größere Beträge stellen wir Ihnen auf Wunsch eine Spendenbescheinigung aus. Senden Sie uns dazu eine Email mit Ihrem Namen, Ihrer Anschrift und dem Spendenbetrag zu (muss auf dem Konto nachvollziehbar sein). Die Quittung wird Ihnen dann per Post zugeschickt.

Sie haben konkrete Fragen, Anregungen oder benötigen Unterstützung?

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn wir Sie in irgendeiner Weise unterstützen können! Das betrifft auch, oder vor allem, wenn Sie sich finanziell überfordert fühlen und Ihren Kindern womöglich die Chance genommen wird, bei Klassenfahrten, Ausflügen oder Projekten dabei zu sein.

Soll ich mich in den Elternbeirat wählen lassen?

Eine Mitgliedschaft im Elternbeirat bietet Ihnen die Möglichkeit, umfassend über die Belange der Schule und Ihrer Kinder informiert zu sein. Vor allem gewinnen Sie an Mitbestimmungsrecht und erhalten Einblick in den Schulalltags Ihrer Kinder.
Die Tätigkeit ist ehrenamtlich und wir als Mitglieder schätzen den engen Kontakt zu Schulleitung und Lehrern. Wir arbeiten in einem harmonischen und transparenten System und werden umfassend über die Schulaktivitäten informiert. Als Mitglied im Elternbeirat lernen Sie andere Eltern und Schüler kennen und die Chance, deren Probleme etwas zu verkleinern oder zu verändern. Außerdem verliert die Schule ein Stück Anonymität und sie das Gefühl, machtlos zu sein! Nutzen Sie die Chance. Der Elternbeirat wird jeweils für zwei Jahre gewählt und wurde zum Schuljahresbeginn 2018/2019 aktuell neu aufgestellt.